Das Medikament "Hazaz": Gebrauchsanweisung in der Augenheilkunde und Bewertungen

Was ist der Zweck der Verwendung der Droge "Gemaza" inAugenheilkunde? Anweisungen für die Verwendung und den Zweck dieses Medikaments werden unten aufgeführt. Sie werden auch über die Form der Freisetzung des genannten Arzneimittels, Kontraindikationen für seine Verwendung und Nebenwirkungen erfahren.

Gemaz Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung, Beschreibung des Arzneimittels und seine Form

Das Medikament "Hemaz" (Anweisungen für die Verwendung dieses Medikaments ist obligatorisch für die Studie) enthält rekombinante Prourokinase, sowie zusätzliche Substanzen wie Dextran 40 und Natriumchlorid.

Die betreffende Medizin istForm von Lyophilisat, das eine weiße amorphe oder poröse Masse ist, die keinen Geruch hat und zur Herstellung einer intravenösen Lösung bestimmt ist.

Das Medikament "Hemaz" in Ampullen aus Glas wird in Konturzellen oder Kunststoffpaletten gelegt, die in Pappschachteln versiegelt werden.

Es sollte auch gesagt werden, dass dieses Medikament die Anwesenheit einer speziellen Substanz voraussetzt - einer Flüssigkeit, die in Ampullen verteilt wird.

Pharmakologie der ophthalmischen Zubereitung

Wie funktioniert das Medikament "Hemaz"? Die Gebrauchsanweisung besagt, dass die Wirkung dieses Enzymmittels auf seine aktive Komponente - Prourokinase - zurückzuführen ist. Es ist ein Enzym - eine Serinprotease. Je nach chemischer Struktur ist diese Substanz ein Einzelmolekülmolekül (mit einem Molekulargewicht von 54.000 Dalton), das zwei Polypeptidketten umfasst, die durch eine Disulfidbrücke mit Molekülmassen von 20 und 34.000 Dalton verbunden sind.

Gemaz Anleitung zur Verwendung von Injektionen

Das Prinzip der Funktionsweise dieses Tools basiert aufspezifische Stimulation der Umwandlung von Profibrinolysin in die fibrinolytische Komponente von Plasma - Fibrinolysin und auch in der Fähigkeit, Fibringerinnsel zu zerstören.

Kinetische Eigenschaften des Arzneimittels

Wie wird die lokale Aufnahme des Medikaments aufgenommen?"Hemaz"? Gebrauchsanweisung behauptet, dass die Spitzenkonzentration dieses Medikaments in den Geweben der Sehorgane nach zwei Stunden erreicht wird, und einen halben Tag später seine Spuren im Blut des Patienten gefunden werden können.

Die Halbwertszeit der rekombinanten Prourokinase beträgt etwa 6 Stunden. Es sollte beachtet werden, dass es aufgrund der Verwendung von kleinen Dosierungen des Medikaments unmöglich ist, seinen systemischen Einfluss zu erreichen.

Die Droge "Hemaz": die Ernennung (Angabe)

Die Verwendung dieses Arzneimittels in der Augenheilkunde ist aufgrund seiner hohen Wirksamkeit in den folgenden Fällen:

Gemaz in der Gebrauchsanweisung für die Augenheilkunde

  • mit subretinalen, präretinalen und intra-retinalen Blutungen;
  • mit Hämophthalmie und Hyphema;
  • mit Thrombose der zentralen Venen in den Ästen der Netzhaut oder Okklusion der zentralen Arterien;
  • wenn ein Fibrinoidsyndrom unterschiedlichen Ursprungs vorliegt;
  • mit dem Ziel, Verwachsungen nach antiglaukomatösen Eingriffen zu verhindern.

Verbote, die Lösung zu verwenden

In welchen Fällen sollten Sie kein "Hemaz" Medikament verschreiben? Gebrauchsanweisung (Injektionen sollten nur von einem erfahrenen Fachmann durchgeführt werden) weist auf folgende Verbote hin:

  • Lebererkrankungen, die mit schweren Hämostase-Störungen einhergehen;
  • Tendenz zur Blutung, einschließlich der Anwesenheit von hämorrhagischen Diathese, Hämophilie, Thrombozytopenie und so weiter;
  • kardiopulmonale Reanimation sowie andere Reanimationsverfahren, die länger als 10 Minuten durchgeführt wurden;

Hämase

  • Blutungen aus dem Gastrointestinaltrakt, einschließlich bis zu 28 Tage alt, spinale oder intrakraniale Interventionen bis zu 56 Tage alt, ausgedehnte Operationen oder Verletzungen bis zu 28 Tage alt;
  • Cardiogener Schock der vierten Klasse (nach der Klassifikation von Killip);
  • aktive Form der Tuberkulose;
  • Nierenversagen, in chronischer Form vorkommend;
  • Punktion von großen Gefäßen einschließlich subklavischer Venen;
  • hämorrhagische (diabetische) Läsionen der Netzhaut;
  • eine jüngere Geschichte von hämorrhagischem Schlaganfall oder einer Geschichte von hämorrhagischem Schlaganfall;
  • hypertensive Krise;
  • hoher systolischer oder diastolischer Blutdruck;
  • bakterielle oder septische Endokarditis;
  • Überempfindlichkeit gegen Natriumchlorid, Prourokinase oder Dextran 40;
  • Peeling Aneurysma der Aorta oder Verdacht auf es;
  • Zeitraum der Schwangerschaft.

Das Medikament "Hemaz": Gebrauchsanweisung

Wie sollen wir das nutzen?eine Medizin? Dazu muss der Inhalt von 1 Ampulle in 0,5 ml 0,9% iger Kochsalzlösung verdünnt werden. Die resultierende Lösung entspricht einer Dosis von 5000 ME.

Die Einführung eines solchen Medikaments sollte subkonjunktival (dh unter der Bindehaut) oder parabulbar (dh in der Region des unteren Augenlids) sein.

Gemase in Ampullen

Die Dauer der Therapie mit diesem Medikament beträgt 10 Injektionen pro Kurs (nicht mehr).

Wie man "Hamazu" zum Zweck des Waschens anwendetmit Hyphema oder massiven Schweiß von Fibrin in der Vorderseite des Sehorgans? Nehmen Sie dazu 0,2 ml des Arzneimittels mit verdünntem Lyophilisat und bringen Sie es mit 0,9% Natriumchloridlösung auf 0,5 ml.

Zur intravitrealen Verabreichung dieses Medikamentsverwende 0,1 ml der Lösung und verdünne sie mit 0,1-0,2 ml mit 0,9% Natriumchloridlösung. Solch ein Medikament kann einmal in Hämophthalmen unterschiedlicher Genese und Fibrinoid-Syndrom verwendet werden.

Es ist unmöglich, das Rauschgift nicht zu sagen"Gamaz" (die Beschreibung des Arzneimittels wurde oben dargelegt) wird oft als prophylaktisches Mittel im Adhäsionsprozess nach antiglaukomatösen Eingriffen verwendet. Um dies zu tun, wird es in demselben Verhältnis wie für die subkonjunktivale Verabreichung gezüchtet. Danach wird das Medikament zu Beginn der postoperativen Phase in das Filterkissen injiziert.

Nebenwirkungen des Medikaments

Bei der Behandlung mit dem Medikament "Hemaz" kann der Patient allergische Reaktionen entwickeln in Form von:

  • Hyperämie der Haut im Gesicht oder an der Injektionsstelle;
  • Ödem;
  • allergische Tenonitis in Form von Chemosen, verminderte Beweglichkeit des Augapfels und Bindehauthyperämie.

Überdosierung und Interaktion

Mit einer einzigen Verabreichung des fraglichen Medikaments bei einer Dosierung von mehr als 5000 IE ist das Risiko, allergische Reaktionen zu entwickeln, die bei unerwünschten Ereignissen beschrieben wurden, signifikant erhöht.

Gemaza Bewertungen

Im Falle von chirurgischen Eingriffen und im Falle vonÜberdosierung auf dem Hintergrund der Behandlung mit diesem Medikament, um das Risiko von Blutungen zu reduzieren, ist es empfehlenswert, zusätzlich das Medikament "Etamsilat" in Form von intramuskulären Injektionen (in einer Dosierung von 250-500 mg) anzuwenden.

Es ist streng verboten, "Gemazu" mit Injektionen von "Collalysin" zu verwenden. Bei anderen Thrombolytika verwenden Sie dieses Medikament mit äußerster Vorsicht.

In einer Spritze können Sie nicht zwei Medikamente auf einmal mischen (außer "Dexamethason").

Spezielle Informationen

Mit der Entwicklung von Bradykardie oder arterieller Hypotonie ist es notwendig, die Einführung des Medikaments vor der Normalisierung von Herzfrequenz und Blutdruck zu unterbrechen.

Ophthalmologische Zubereitung "Gemaza": Bewertungen und ähnliche Mittel

Wie kann ich das Medikament ersetzen? Seine Analoga sind solche Arzneimittel wie "Aktilis", "Fibrinolizin", "Metalez" und "Trombovazim".

Was Leute über dieses Werkzeug sagen, sind Leute, dieleiden an Problemen mit den Sehorganen? Die meisten Rezensionen über diese Droge werden von denjenigen gelassen, die sie für Blutungen in der ophthalmischen Praxis verwenden. In diesem Fall behaupten Patienten, dass solche Injektionen sehr effektiv und effektiv sind. Sie sind gut darin, zu helfen und die Aufgabe vollständig zu bewältigen.

Trotz aller Unannehmlichkeiten des Behandlungsverfahrens (solche Injektionen sind ziemlich schmerzhaft), wird den Patienten geraten, ein wenig zu leiden und ihren Zustand nicht zur Entfernung des Glaskörpers zu bringen.

Gamase Drogenbeschreibung

Wie für negative Bewertungen zu diesem Themadann sind sie am häufigsten mit der Entwicklung von Nebenwirkungen sowie mit einer Vielzahl von Kontraindikationen verbunden. Darüber hinaus glauben viele Patienten, dass die Kosten des Medikaments "Gemaza" zu hoch ist (es kostet etwa 750-850 Rubel).

</ p>>
Gefiel es? Teilen:
Medikamente "Fliksonase". Anweisung für
Die Zubereitung ist "Sinuforte". Anweisung für
Die Droge "Mukofalk." Anweisung für
Die Droge "Taufon": Gebrauchsanweisung
Medikamente "Don". Gebrauchsanweisung
Das Präparat "Spironolacton". Anweisung für
Vorbereitung "Propofol": Gebrauchsanweisung
Die Medizin "Papaverin". Anweisung für
Das Medikament "Dimexide" (Lösung). Anweisung für
Top Beiträge
up