Astigmatismus: Was ist das? Wie behandelt man Astigmatismus zu Hause?

Gesunde Augen und ausgezeichnete Sehkraft ist ein Traumjede Person. Aber nicht jeder kann sich rühmen. Praktisch jeder Mensch hat diese oder jene Krankheit des Auges. Und in diesem Artikel werden wir eine Krankheit wie Astigmatismus betrachten: was es ist, wie man es behandelt und wie man es vermeidet.

Was ist Astigmatismus?

wie man Astigmatismus behandelt

Astigmatismus ist eine der Hauptursachen für Sehbehinderung. Es kann in Kombination mit Hyperopie und Kurzsichtigkeit auftreten.

Aus der lateinischen Sprache kann Astigmatismus als "die Abwesenheit eines Brennpunkts" übersetzt werden.

Bei einem gesunden Auge haben Linse und Hornhaut eine ebene Oberfläche der Kugel. Wenn Astigmatismus auftritt, ist ihre Sphärizität gestört. Die Krümmung wird in verschiedene Richtungen gebildet.

Brechkraft in der Hornhaut an verschiedenen Stellenanders daher, wenn die Lichtstrahlen durch eine solche Hornhaut hindurchgehen, wird ein verzerrtes Bild erhalten. Ein Teil des Bildes kann sich auf die Netzhaut konzentrieren, teilweise davor oder dahinter. Das endgültige Bild, das eine Person sieht, wird verschwommen, verzerrt.

Um es sich vorzustellen, wie es aussiehtBild mit Astigmatismus, können Sie Ihr Spiegelbild in einem ovalen Löffel betrachten. So tritt die Verzerrung auf. Und wie Astigmatismus zu behandeln ist, werden wir später betrachten.

Ursachen der Krankheit

Um zu lernen, wie man Astigmatismus des Auges behandelt, ist das erste, was Sie wissen müssen, die Ursachen dieser Krankheit.

Also, der Hauptgrund für das Auftreten von AstigmatismusIst die Verformung der Linse oder der Hornhaut? In diesem Fall hat die Hornhaut nicht die Form einer Kugel, sondern sieht wie eine Melone aus, das heißt, auf einer Seite leicht konvex. Lichtstrahlen, die durch eine solche gekrümmte Hornhaut hindurchgehen, konzentrieren sich an mehreren Punkten auf die Netzhaut (und sollten in einer sein). Daher wird das Bild unscharf.

Astigmatismus, wie es ist, zu heilen

Darüber hinaus kann Astigmatismus vor dem Hintergrund von Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit auftreten.

Anzeichen von Astigmatismus

Bevor man lernt, Astigmatismus bei Erwachsenen zu behandeln, ist es wichtig, die Zeichen der Krankheit zu kennen, um bei der Auswahl einer Heilung keinen Fehler zu machen.

Am häufigsten wird Astigmatismus vererbt. Daher können seine Zeichen bereits in der Kindheit identifiziert werden. Kinder können sich über Ermüdung der Augen beschweren, sie können ständig blinzeln, was auf eine Abnahme des Sehvermögens hindeutet, wobei eine Menge Augen erröten. Wenn Eltern diese Zeichen von ihrem Kind bemerken, dann ist es notwendig, es dem Arzt dringend zu zeigen, um zu lernen, wie man Astigmatismus bei Kindern behandelt.

Darüber hinaus sollten Kinder seinArzt, wenn eine solche Krankheit mindestens einer der Eltern ist. Wenn der Astigmatismus des Kindes ohne Behandlung bleibt, besteht das Risiko, das Sehvermögen zu reduzieren, was nicht korrigiert werden kann, dh die Entwicklung von Amblyopie. Daher ist es äußerst wichtig, das Sehvermögen des Kindes rechtzeitig von einem Arzt zu überprüfen, der im Falle einer Krankheitserkennung klare Empfehlungen zur Behandlung von Astigmatismus in Kinderaugen geben wird.

Unter den anderen Anzeichen der Krankheit sind die folgenden:

  1. Die Umrisse der Dinge sind verzerrt.
  2. In den Augen des Doppelgängers, auch bei kleiner körperlicher Anstrengung.
  3. Die Dinge haben unscharfe Grenzen.
  4. Häufige Kopfschmerzen.
  5. Erhöht die Ermüdung der Augen auch bei geringen Belastungen.

Es gibt drei Perioden von Astigmatismus - eine schwache,Mitte, hoch. Im Falle einer schwachen Periode tritt ein Augenschaden von nicht mehr als einem Dioptrien auf. In diesem Fall ist das Sehvermögen praktisch nicht verschlechtert und eine Behandlung ist nicht erforderlich. Mit einer durchschnittlichen und einer hohen Periode ist ein Eingriff der Ärzte bereits notwendig.

Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit sind die wahren Begleiter des Astigmatismus. In der Regel, zusammen mit Astigmatismus, gibt es eine Sache, aber manchmal gibt es Anzeichen für beide Krankheiten.

wie man Astigmatismus des Auges behandelt

Arten von Astigmatismus

Viele Leute fragen sich: "Wie wird Astigmatismus behandelt?" Aber die Behandlung wird von einem professionellen Augenarzt individuell für jeden Patienten ausgewählt, abhängig von der Art der Erkrankung. Die Krankheit wird in Arten unterteilt, basierend auf der Anwesenheit von Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit in einem oder zwei Hauptmeridianen des Auges.

Astigmatismus gehört zu den folgenden Typen:

  1. Hypermethropisch einfach. In dieser Form ist ein Hauptmeridian von Hyperopie und der zweite in einem normalen Zustand (Emmetropie) betroffen.
  2. Hypermotroper Komplex. In diesem Fall Hyperopie in beiden Meridianen des Auges.
  3. Kurzsichtig In dieser Form ist ein Hauptmeridian von Myopie und der zweite im Normalzustand (Emmetropie) betroffen.
  4. Myopischer Komplex. In diesem Fall liegt die Kurzsichtigkeit in beiden Meridianen.
  5. Gemischt. Bei dieser Art von Astigmatismus werden Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit in den Hauptmeridianen beobachtet.

Arten von Astigmatismus

Um zu wissen, wie man Astigmatismus behandelt,Zusätzlich zu seinem Typ ist es notwendig, den Grad zu bestimmen. Zu diesem Zweck wird in der Ophthalmologie die Tabo-Skala (von 0 bis 180 Grad) verwendet, mit der die Hauptachsen der Krankheit bestimmt werden.

wie Astigmatismus bei Kindern zu behandeln

Astigmatismus besteht aus drei Arten:

  1. Gerade - der vertikale Meridian hat die größte Brechkraft. Der Patient mit dieser Art von Krankheit nimmt die vertikalen Linien deutlicher wahr. Dieser Typ wird am häufigsten diagnostiziert.
  2. Das Gegenteil ist die größte Brechkraft inhorizontaler Meridian. In diesem Fall sieht die Person genauer die horizontalen Linien. Diese Art von Astigmatismus wird extrem selten diagnostiziert, aber die Sehschärfe nimmt in diesem Fall schneller und schneller ab. Dies liegt daran, dass eine Person in einer vertikal orientierten Welt lebt.
  3. Astigmatismus mit schrägen Achsen. Der Patient sieht nicht sowohl die horizontale als auch die vertikale Linie.

Grade von Astigmatismus

Und schließlich ist ein weiteres wichtiges Kriterium, bevor man sich entscheidet, wie man Astigmatismus behandelt, der Grad der Krankheit.

Also, Ophthalmologen unterscheiden drei Hauptgrade von Astigmatismus:

  1. Schwachgrad (bis zu 3 Dioptrien). Dieser Krankheitsgrad tritt am häufigsten auf, er kann mit allen bekannten Methoden (Brille, Kontaktlinsen, Laserkorrektur) behandelt werden.
  2. Der durchschnittliche Grad (von 3 bis 6 Dioptrien). Dieser Grad ist weniger üblich. Sie können keine Brille verwenden, um es zu korrigieren. In diesem Fall können Sie Kontaktlinsen, Laser-Sehkorrektur oder Chirurgie anwenden.
  3. Hoher Grad (mehr als 6 Dioptrien). Ursache für einen so hohen Astigmatismus können schwere Veränderungen der Hornhaut sein. Für die Behandlung verwenden Sie die starren Kontaktlinsen, und kombinieren Sie die Laser- und chirurgische Korrektion der Sehkraft.

Es wird deutlich, dass je höher der Grad istKrankheit, desto mehr verschlechterte Sicht, und desto schwieriger ist es, es zu reparieren. Viele Menschen wollen lernen, Astigmatismus zu Hause zu behandeln. Betrachten Sie diese und andere Methoden der Behandlung ein wenig niedriger.

wie Astigmatismus bei Erwachsenen zu behandeln

Was ist gefährlicher Astigmatismus?

Viele Leute, die zuerst bemerkenAnzeichen von Astigmatismus, eilen Sie nicht zum Arzt. Und sehr eitel. Das Fehlen einer Behandlung kann zu häufigen Kopfschmerzen und Schnittwunden in den Augen führen. Kindlicher Astigmatismus ist besonders gefährlich. Ohne qualitative Behandlung kann ein Kind Strabismus entwickeln und das Sehvermögen stark beeinträchtigen. Viele Eltern versuchen zu lernen, Astigmatismus bei Kindern zu Hause zu behandeln. Es gibt einige Tipps für die Behandlung dieser Krankheit zu Hause. Aber der Nutzen von ihnen wird nur sein, wenn in Verbindung mit der Qualität der medizinischen Behandlung durchgeführt wird.

Vorbeugung von Krankheiten

Natürlich ist es einfacher, die Krankheit zu verhindern als sie zu behandeln. Aber Menschen vergessen oder vernachlässigen einfach alle Methoden, Krankheiten zu verhindern, bis sie sie persönlich berühren.

Die Prävention von Astigmatismus ist sehr einfach, es braucht nicht viel Zeit und Mühe, aber wird die Gesundheit für viele Jahre erhalten.

Um eine solche Krankheit wie Astigmatismus zu vermeiden, reicht es aus, die Arbeit einfach mit einer großen Belastung der Augen mit Ruhe zu wechseln.

Wählen Sie sehr sorgfältig die Beleuchtung ausArbeitsplatz. Es ist besser, die Lampe vor oder links von der Person zu platzieren. Die Beleuchtung im Raum sollte 100% betragen, denn wenn die Sicht vom helleren Teil des Raumes auf den dunkleren übertragen wird, werden die Augen schneller müde.

Diese einfachen Tipps helfen Ihnen, Ihre Sehkraft für viele Jahre zu behalten.

wie Astigmatismus zu Hause zu behandeln

Korrektur von Astigmatismus mit Hilfe von Brillen

Zur okularen Korrektur von Astigmatismus Augenärzteernennen spezielle "schwierige" Gläser. Sie setzen Zylinderlinsen ein. Wenn der Patient einen hohen Grad an Krankheit hat, kann das Tragen einer solchen Brille ihm Unbehagen verursachen (Schwindel, Augenschmerzen). Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, eine gründliche Diagnose durchzuführen, um die erforderliche Brille richtig auszuwählen. Leider kommt es häufig vor, dass Patienten mehrmals die Brille wechseln müssen, um Beschwerden loszuwerden.

Korrektur von Astigmatismus mit Hilfe von Kontaktlinsen

Lange Zeit dachte man, man würde Astigmatismus behandelnDies ist nur mit starren Kontaktlinsen möglich. Aber sie fühlten sich beim Tragen sehr unwohl und wirkten sehr schwer auf die Hornhaut. Medizin und Wissenschaft stehen jedoch nicht still, und heutzutage werden bequemere und sicherere torische Linsen verwendet, um Astigmatismus zu korrigieren.

Behandlung der Krankheit im Haus

Also, wie Astigmatismus bei Erwachsenen zu Hause zu behandeln? Es gibt mehrere einfache Rezepte.

  1. Tinktur aus Blaubeerblättern. Zur Vorbereitung benötigen Sie drei Teelöffel Heidelbeerblätter, gießen Sie einen Liter kochendes Wasser, bestehen Sie für eine Stunde und abtropfen lassen. Während des Tages sollte Tinktur getrunken werden, in gleiche Dosen aufgeteilt. Vor den Mahlzeiten einnehmen. Darüber hinaus sind frische Blaubeeren und Marmelade sehr nützlich für die Sicht.
  2. Mit Wasser plantschen. Eine sehr einfache Methode, die die Blutzirkulation in den Augen verbessert. Es ist mehrmals notwendig, mit eisigem Wasser auf die Augen zu spritzen.
  3. Kirsche. Es ist sehr nützlich für die Behandlung von Astigmatismus Kirschen zu essen, ist die Hauptsache, es nicht zu übertreiben. Darüber hinaus können Sie auf die Augen von kleinen Kompressen von Beeren der Süßkirsche tun.
  4. Behandlung mit Gemüse. Für die Behandlung von Astigmatismus ist es nützlich, frisches grünes Gemüse (Gurken, Spinat, Dill, Sellerie, Petersilie) zu konsumieren. Darüber hinaus sind Karotten, Knoblauch und Rüben sehr nützlich für die Sicht. Bei Astigmatismus wird frischer Saft aus Gemüse eine große Hilfe sein. Aber es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass 500 ml Saft pro Tag für Kinder ausreichen. Andernfalls können Allergien auftreten.

wie Astigmatismus bei Erwachsenen zu Hause zu behandeln

Übungen zur Behandlung von Astigmatismus

Es gibt mehrere einfache Übungen, die helfen, Astigmatismus zu Hause zu heilen.

  1. Du musst gerade sitzen und den Kopf gerade halten. Augen schauen zuerst nach rechts und unten. Setz dich für eine Weile hin. Dann müssen Sie nach links und unten schauen. Wiederholen Sie 5-6 mal.
  2. In der gleichen Position sollten Sie auf die Nasenspitze schauen, bis Ihre Augen ein wenig müde werden. Dann müssen Sie ein paar Drehbewegungen nach rechts und links machen. Wiederholen Sie 5-6 mal.
  3. Es ist sehr nützlich für die Augen einer täglichen Massage mit Fingerkuppen.

Fazit

In dem Artikel untersuchten wir im Detail Astigmatismus: Was ist es, wie zu behandeln und wie diese Krankheit zu vermeiden. Halten Sie sich an einfache Tipps und Ihre Sehkraft wird immer hundertprozentig sein!

</ p>>
Gefiel es? Teilen:
Wie man Abszesse an den Fingern behandelt: verschiedene Methoden
Wie behandelt man Bronchitis zu Hause mit?
Chirurgie zur Entfernung von Katarakten
Wie wird Gerste behandelt? Arten und Ursachen
Interne und externe Hämorrhoiden: wie behandelt man in
Wie man zu Hause kochen,
Richtige Zahnfleischbehandlung zu Hause
Komplexer myopischer Astigmatismus in beiden Augen
Behandlung von Sinusitis in häuslichen Bedingungen
Top Beiträge
up