Ich frage mich, was passiert, wenn es Bugs gibt?

Jeder von uns hatte mindestens einmal in meinem Lebenentpuppen sich als unwissentlicher Zeuge des "unprätentiösen" Prozesses, "die Nase mit dem Finger zu picken". Und jetzt stellen Sie sich einen Erwachsenen vor, der ohne Verlegenheit selbstlos verhärtete Schleimklumpen verspeist, die die Nasenhöhle des Menschen hervorbringen. Ein etwas ekelhaftes Bild, wirklich?! Jeder von uns, besonders derjenige, der einen elterlichen Status erhalten hat, weiß, dass eine solche schlechte Angewohnheit bei einem Kind, wie der Prozess des Ziegenzyklus von Nase zu Mund, manchmal sehr schwer zu beseitigen ist, aber mit ausreichender Anstrengung ist die Wahrscheinlichkeit der "Heilung" 100%. Weißt du, was passieren wird, wenn es Bugs gibt? Nun, "tiefer graben" in der Sache?

Physiologie und Irreversibilität des Phänomens
Was passiert, wenn es Fehler gibt?

Also, ein nachdenklicher menschlicher Körper ist arrangiertSo ist es anders. Sogenannter Rotz in der Nase - das ist Teil des Schutzmechanismus, Immunität. Und die Menge an freigesetztem Schleim ist das Ergebnis eines selbstregulierenden Prozesses, der durch den allgemeinen physiologischen Zustand eines Menschen bedingt ist. Unsere Nase ist eine Art Filter, der ständig durch die Luft strömt, Mikroben, Schadstoffe zurückhält und gleichzeitig die Funktion einer Art Heizelement erfüllt. Schleim, der von den Nasenrezeptoren abgesondert wird, verliert schließlich Feuchtigkeit, was zu einer festen Masse von gefilterten Teilchen fremden Ursprungs führt. Frage: "Was passiert, wenn es Fehler gibt?" - Kann mehrere Antworten haben. Lass uns verstehen.

"Snotty" Leben ist von der Natur programmiert
Essen Mücken

Tatsache ist, dass es Exsudat (Rotz) erlaubtder Körper widersteht dem Eindringen von Mikroben und fremden Partikeln, die manchmal die Ursache von allergischen Erkrankungen und verschiedenen Störungen sind. Daher ist das Vorhandensein einer filternden Substanz in der Nase ein obligatorisches Element zum Zeitpunkt der Bedrohung einer "Infektion" des Körpers. Wenn nämlich die Drüsen der Nasenhöhlenschleimhaut aufhören zu funktionieren, wird die Person ziemlich fest sein. So auch ein gesunder Körper in allen Teilen des Körpers, ist das Vorhandensein der notwendigen Menge an Schleim in der Nase einfach lebenswichtig. "Ist es möglich, Mücken zu essen?" - ein kontroverses Thema. Alles hängt von der Quantität und Qualität des "Produktes" ab.

Wie richtig Mikroben zu verwenden?
Ist es möglich, Mücken zu essen?

Part Exudate rund um die Uhr fällt inDer Verdauungstrakt zusammen mit dem geschluckten Speichel, ohne eine pathogene Wirkung auf den Körper auszuüben. Aber die Tatsache, dass der Körper "ungebetene Gäste" selbst festhält, sagt, dass ein weiteres Eindringen von "Häftlingen" in den Körper höchst unerwünscht ist. Wahrscheinlich ist dies ein überzeugendes Beispiel dafür, dass es sich nicht lohnt, zu argumentieren und Ihre Spielregeln auf das Wesen des Menschen zu übertragen. Obwohl ... was passiert, wenn es Bugs gibt? Es gibt die Meinung, dass sich ein Teil der pathogenen Mikroben in Form von Exsudat (Entschuldigung, Rotz) anpasst, unser Körper sich anpasst und beginnt, Antikörper zu produzieren. Je intensiver das "Training", desto besser das Ergebnis. Angesichts dieser Art von "Verhärtung" der Immunität sind die Vorteile des Konsums von zurückgewiesenen Mikroben ziemlich offensichtlich.

Und ist es das wert?

Auf der anderen Seite wäre es richtiger, die Nase zu putzenoder auf andere Weise schädliche "Gäste" loswerden, die in die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person eingegriffen haben. Um es genauer zu sagen, neutralisieren Sie die Bedrohung in ihrem harmlosesten Zustand. Die prähistorische Impfung gegen Krankheiten ist heute nicht relevant und ohne jeden gesunden Menschenverstand. Natürlich hat die Logik der Verwendung der oben beschriebenen Option zur Stärkung der "Verteidigung" des Körpers das Recht auf Leben, aber Sie sehen, es ist kein Allheilmittel und keine verzweifelte Verpflichtung. Die Wirksamkeit einer solch üblen Methode zur Stärkung der Immunität ist vernachlässigbar, und die Nebenwahrscheinlichkeiten sind enorm, von harmloser Übelkeit bis hin zu bedrohlichen Vergiftungserscheinungen. Also, Mücken essen ist nicht zu empfehlen!

Was passiert, wenn es Fehler gibt?
Kraft der Gewohnheit

Bis heute ist es Mode geworden zu sagen,es ist in der Tat nicht wert, Gegenstand eines Gesprächs zu sein, geschweige denn eines Diskussionsthemas. Unnötig zu sagen, wenn wir nicht über das Problem der Gewohnheit selbst sprechen und wie man es beseitigt. Aber wenn jemand versucht, uns den Geschmack weit hergeholter Dummheit einzuflößen, dann sollte die Reaktion angemessen sein. Denken Sie über die Frage nach: "Was passiert, wenn es Fehler gibt?" Sofort möchte ich aus irgendeinem Grund antworten: "Es wird nichts und niemanden geben, da eine solche Gewohnheit den Leuten um dich herum das Recht gibt, dich als selbstgemacht zu betrachten und nichts mit dir zu tun zu haben."

Zusammenfassung

Lassen Sie uns vernünftig argumentieren. Wenn jemand verhärteten Rotz benutzen will und gleichzeitig den Mut hat, die wichtige Bedeutung des Prozesses auszudrücken ... Bitte! Schließlich hat jeder das Recht, so zu handeln, wie es ihm gefällt und gefällt. Aber warum "puddle" Menschen mit Gehirnen mit einem Vorschlag, ihre "Speisekarte" zu diversifizieren und die Wirksamkeit der Ernährung zu erweitern? Lassen Sie mich anmerken, dass der Moment, in dem jemand wagt, ein anderes "Produkt" der Lebensaktivität einer Person anzubieten, andere zu überzeugen, dass seine Verwendung nützlich und natürlich ist, gleich um die Ecke ist.

</ p>>
Gefiel es? Teilen:
Kinderferien in Finnland während der Sommerferien
Wohin in Jekaterinburg mit einem Kind in
Die Idee einer Nation und die Gründe für Interethnik
Und besuchen wir nicht das Kosmonautische Museum
Spinnenwespe: eine kurze Beschreibung
"Bean Buzld" - Süßigkeiten sind nichts für schwache Nerven!
Was die Kinder mit in den Zug nehmen: einfache Tipps
Blume mit Orangen Beeren - sammeln
"Lada Vesta" - technische Spezifikationen
Top Beiträge
up